fbpx

Internationale Konferenz im Landkreis zeigt, wie´s geht.

Feiern für eine lebenswerte Zukunft

Am 16. und 17. Juli 2019 lädt der Landkreis Karlsruhe zu einer „SDG-Konferenz“ ein, um mit Fachleuten aus Partnergemeinden in Brasilien und Experten aus dem Landkreis bewährte, aber auch neue Lösungen für Nachhaltigkeit zu erörtern. Unter SDG (Sustainable Development Goals) verbergen sich 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer und natürlich auch ökologischer Ebene.

Die Konferenz konzentriert sich auf die Aspekte Gesundheit, Bildung und nachhaltige Stadt- bzw. Gemeindeentwicklung. Zu jedem dieser Themen werden Gäste der brasilianischen Gemeinden Brusque, Guabiruba und Pomerode oder Vertreter von Gemeinden im Landkreis gelungene, besonders nachhaltige Projekte vorstellen, etwa die Stärkung des Fahrradverkehrs in einem brasilianischen Stadtzentrum, besonders umweltverträgliche Wohnbauprojekte oder erfolgreiche Schulprojekte im Landkreis.

In Themen-Workshops werden die Konferenzteilnehmer dann gemeinsam Ansätze entwickeln, wie sich diese Erfolge auch über Gemeinde- und sogar Kontinentsgrenzen hinweg übertragen lassen. Durch einen intensiven Austausch auf Augenhöhe erwarten sich die Ausrichter aber auch neue Konzepte und die Intensivierung der partnerschaftlichen Beziehung zwischen den Gastgebern und den brasilianischen Gästen.

Ziel des zweitägigen Austauschs im Tagungshotel Villa Medici in Bad Schönborn ist die Bildung eines gemeinsamen Netzwerks möglichst vieler Vertreter der Kommunen im Landkreis und verschiedener Organisationen zur Umsetzung konkreter Ziele und Maßnahmen im gesamten Kontext der Nachhaltigkeit – im Landkreis Karlsruhe und den brasilianischen Partnerkommunen!

Als Rahmenprogramm findet am 16. Juli in Bruchsal dasSDG-Festival“ statt, zu dem auch die Öffentlichkeit und insbesondere die Jugend eingeladen ist, um sich auf unterhaltsame Art und Weise dem Thema Nachhaltigkeit zu nähern.

Federführender Veranstalter der Konferenz ist der Landkreis Karlsruhe, Mitveranstalter sind die Gemeinden Karlsdorf-Neuthard und die südbrasilianischen Städte Brusque und Guabiruba, die seit 2010 eine Klimapartnerschaft verbindet.

Die Veranstaltung wird gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die Umwelt- und Energieagentur Kreis Karlsruhe tritt als Organisator in Erscheinung.

SDG BLOGS

SDG GOAL 17: Partnerschaften zur Erreichung de Ziele | Partnerships to achieve the Goal

SDG Ziel 17 - UMSETZUNGSMITTEL STÄRKEN UND DIE GLOBALE PARTNERSCHAFT FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG MIT NEUEM LEBEN ERFÜLLEN Warum das Thema wichtig ist Frieden, körperliche Unversehrtheit und Schutz durch ein stabiles…

SDG GOAL 16: Frieden, Gerechtigkeit und Starke Institutionen | Peace and Justice Strong Institutions

SDG Ziel 16 - Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen. Warum…

SDG GOAL 15: Leben an Land | Life on Land

SDG Ziel 15 - Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen…

SDG GOAL 14: Leben unter Wasser | Life Below Water

SDG Ziel 14 - Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen Warum das Thema wichtig ist Der Schutz der Biodiversität, ihre nachhaltige Nutzung und die…

SDG GOAL 13: Massnahmen zum Klimaschutz | Climate Action

SDG Ziel 13 - Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen Warum das Thema wichtig ist Wassermangel, Dürre, Wirbelstürme und Überschwemmungen sind nur einige der vielen Folgen…
keyboard_arrow_up