European Energy Award - eea

Der European Energy Award (eea) ist ein europäisches Gütezertifikat für die Nachhaltigkeit der Energie- und Klimaschutzpolitik von Kommunen. Mit dem European Energy Award werden herausragende Maßnahmen aus verschiedenen Bereichen des kommunalen Klimaschutzes von Kreisen, Städten und Gemeinden betrachtet, bewertet und umgesetzt.

 

Die Umsetzung des Konzepts wird mit verschiedenen „Klimaschutzbausteinen“ realisiert, von denen einer der eea-Prozess ist: Seit 2014 ist der Landkreis Karlsruhe mit dem european energy award in Gold zertifiziert. In 2018 erfolgte die Re-Zertifizierung.

 

Im Maßnahmenprogramm des Landkreises steht der Ausbau der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz durch Quartierskonzepte im Vordergrund.

Maßnahmenbereiche

Prozesszyklus

Der eea wird in 6 verschiedenen Bereichen angewendet, die unterschiedlich gewichtet sind.

Weitere Informationen >

 

Der eea-Prozess beschreibt Kimaschutzmaßnahmen und -potenziale, die bei der Zertifizierung zugrunde gelegt werden. Weiterlesen >

 

Das Konzept

Umwelt- und EnergieAgentur Kreis Karlsruhe
info@uea-kreiska.de

www.uea-kreiska.de

Die Umsetzung

Maßnahmen