fbpx
SOLAR STROM_Page_Banners_2020

Über den Dächern gibt‘s unendlich viel Energie

Die Sonne liefert Energie im Überfluss. Damit kann man Strom und Warmwasser wirtschaftlich, umweltfreundlich und ohne Schadstoffe (wie CO2) selbst produzieren. Es rechnet sich. Die Sonnenenergie ist immer da.

Die Sonne liefert Energie in Form von Strom und Wärme.

Wo und wie kann man Photovoltaik einsetzen?
– Solarstromgewinnung lohnt sich überall in Deutschland.

– Auch bei bewölktem Himmel wird Strom erzeugt.

– Gut geeignet sind Süd- und Ost-/Westdächer.

– Auch außergewöhnliche Dachzuschnitte können dank innovativer Wechselrichter-Technik genutzt werden.

Solar Montage

Sind PV-Anlagen wirklich umweltfreundlich?

– PV-Module unterliegen einer gesetzlichen Rücknahmepflicht, es gibt ein herstellerübergreifendes Recyclingsystem (PV Cycle).

– In Deutschland werden zu über 90% kristalline Siliziumzellen verbaut, eine Rohstoffbeschränkung ist nicht absehbar.

– Mit einer Photovoltaik-Anlage schonen Sie die Umwelt mit CO2-frei erzeugter Energie.

– Photovoltaikanlagen benötigen gerade einmal zwei Jahre, um die zu ihrer Herstellung benötigte Energie zu erzeugen.

Photovoltaik-Anlagen sind effizient und erschwinglich.

Photovoltaik ist doch viel zu teuer, oder? Rechnet sich das?
– Die Anschaffungskosten für Photovoltaik-Anlagen sind stark gesunken – so können auch kleinere Systeme für private Wohnhäuser mittlerweile Strom für 11 – 13 Cent pro KWh produzieren (der Strom vom Energieversorger kostet Sie durchschnittlich 25 Cent!).

– Die Wirtschaftlichkeit steigt mit der Eigenverbrauchsquote (Anteil Selbstversorgung). Im Jahresdurchschnitt liegt der Eigenverbrauchsanteil bei 30%, mit einer Wärmepumpe kann man auf ca. 40% erhöhen, mit der Nutzung eines Stromspeichers sogar leicht auf 60–70%.

– Eine Photovoltaikanlage mit der Leistung von 2 kWp je 100 m2 Wohnfläche erfüllt die Anforderungen des EWärmeG!

technician install new generation photovoltaic solar panels on roof

Aktuelle Blogs über Solar

Das Experten-Interview zu PV ist online!

Photovoltaik-Netzwerk im Gespräch Maria Gagliardi-Reolon (KEK) und Kevin Schad (EAM) vom PV-Netzwerk Mittlerer Oberrhein interviewten den PV-Experten Jörg Dürr-Pucher, Geschäftsführer von Clean Energy und Präsident der Bodensee Stiftung, rund ums…

Sommer – Sonne – Photovoltaik

Photovoltaik Botschafter - MATTHIAS HAAS Photovoltaik Botschafter - TINA ELLIS Photovoltaik-Netzwerk Kreis Karlsruhe informiert Mit Photovoltaik können Hauseigentümer, Unternehmen und Kommunen Geld sparen, zum Klimaschutz beitragen und die Versorgungssicherheit steigern.…

SDG GOAL 7: Bezahlbare und Saubere Energie | Affordable and Clean Energy

SDG Ziel 7 - Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern Warum das Thema wichtig ist Knapp 80% der weltweit erzeugten Energie stammt immer noch aus…
keyboard_arrow_up